Dr. Florian Becker

Rechtsanwalt
Partner
Co-Leiter Gesellschaftsrecht/Mergers & Acquisitions
Mitglied der Practice Group Restrukturierung & Insolvenz

Dr. Florian Becker ist Spezialist für komplexe Transaktionen und Umstrukturierungen, insbesondere in Sondersituationen. Er hat in den letzten 17 Jahren mehr als 90 erfolgreich umgesetzte Transaktionen beraten und steht in- und ausländischen Mandanten regelmäßig federführend bei grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen zur Seite. Schwerpunkte sind dabei die Bereiche IT, Healthcare sowie Restrukturierung. Dr. Florian Becker berät zudem häufig bei PE/VC- sowie Distressed M&A-Transaktionen und unterstützt chinesische Mandanten bei Investitionen in Deutschland.

Kompetenzen

  • Mergers & Acquisitions
  • Restrukturierung
  • Umstrukturierungen
  • Joint Ventures

Werdegang

  • Ausbildung zum Industriekaufmann (Stammhauslehre bei der Siemens AG, Berlin)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Auslandserfahrung: Rechtsanwaltskanzlei in Atlanta (USA), Secondment bei Macfarlanes in London (England)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Schwark an der Humboldt-Universität zu Berlin mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Seit 2004 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München

Referenzen

  • Beratung der Investorenprozesse zum Verkauf der weltweiten Aktivitäten der insolventen Wirecard-Gruppe (2020)
  • Beratung der Insolvenzverwalter des Thomas Cook-Konzerns beim Verkauf des operativen Geschäftsbetriebs (2019)
  • Reorganisation des Generali-Konzerns im Zusammenhang mit dem Verkauf der Mehrheit an der Generali Lebensversicherung (2018)
  • Beratung der Bayer AG beim Verkauf der Digital Farming Sparte an BASF (2018)
  • Beratung beim Erwerb von Buchbinder durch Europcar (2017)
  • Beratung von Shanghai Electric beim Erwerb der Broetje-Automation-Gruppe (2016)
  • Beratung von Guangzhou Pearl River Piano bei der Übernahme des deutschen Klavierbauers Schimmel (2016)
  • Beratung der zu Johnson & Johnson gehörenden Janssen Pharmaceuticals im Zusammenhang mit dem Verkauf der U.S.-Nucynta-Aktivitäten an Depomed (2015)
  • Beratung ATU-Gruppe im Rahmen der Restrukturierung und Refinanzierung (2013/2014)
  • Beratung von AVIC International beim Erwerb des Geschäftsbetriebs von Thielert Aircraft Engines GmbH (2013)
  • Investorenprozess und Verkauf der Petroplus Raffinerie Ingolstadt aus der Insolvenz (2012)
  • Umstrukturierung BayWa AG und Joint Venture im Bau- und Gartenmarktgeschäft mit Hellweg (2011)
  • Beratung der Augusta Technologie AG beim Verkauf der Sensortechnics-Gruppe (2011)
  • Beratung der Robbins & Myers, Inc. beim Verkauf der Romaco-Gruppe (2011)
  • Bieterverfahren und Verkauf der Cinterion Wireless Modules GmbH (2010)
  • Investorenprozess und Verkauf des Geschäfts der DyStar Textilfarben GmbH in einem Bieterverfahren aus der Insolvenz (2010)
  • Beteiligung AUDI AG am FC Bayern München (2009)
  • Restrukturierung bei der insolventen Qimonda AG und Investorenprozess (2009)
  • Erwerb der Vivico Real Estate durch CA Immobilien (2007)
  • Beratung Oaktree bei Kauf des ausländischen Spirituosengeschäfts von Eckes AG (2007)

Pressestimmen

  • Seit mehr als 10 Jahren häufig empfohlener Anwalt für M&A, JUVE
  • Empfohlen als führender Experte für M&A, Best Lawyers in Germany (2017)
  • Als "guter Verhandler" und "sehr effizient und pragmatisch" für M&A beschrieben und empfohlen, Legal 500 Deutschland (2017/2018)
  • Seit vielen Jahren empfohlen als führender Experte für Corporate Law, Best Lawyers in Germany
  • Empfohlen als führender Experte für Restrukturierung & Insolvenz, Legal 500 Deutschland (2017)

Ausgewählte Publikationen

  • Schuldscheindarlehensverträge in der Restrukturierung (mit Dr. Nikolai Warneke) in ZIP 2018, S. 1332 ff.
  • Die Investitionsprüfung nach Änderung der AWV — offene Fragen aus Perspektive der Transaktionspraxis (mit Dr. Bärbel Sachs) in Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG) 2017, S. 1336 ff.
  • Hürden für Investoren: EU will neue Beschränkungen einführen (mit Dr. Bärbel Sachs) in Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.09.2017
  • Germany tightens rules on FDI reviews, in: Trade Security Journal - National Security Controls (mit Dr. Bärbel Sachs), 2017, Heft 3, S. 28 ff.
  • Heidelberger Kommentar zum Aktiengesetz, §§ 222 240, in: Bürgers/Körber (Hrsg.), C.F. Müller Verlag Heidelberg, 4. Aufl. 2017
  • Umwandlungen im Insolvenzplan und die Grenzen einer Überlagerung des Gesellschaftsrechts durch das Insolvenzrecht, in: Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht (ZInsO), 2013, S. 1885 ff.
  • Handbuch Restrukturierung in der Insolvenz, § 41 Obstruktionsverbot, in: Kübler (Hrsg.), RWS Verlag, Köln 2012
  • Pay to Play als Option (mit Dr. Sascha Leske), in: Venture Capital Magazin, 78/2011, S. 32 f.
  • Acquisition of a business out of insolvency (mit Dr. Christian Pleister), in: Financier Worldwide, 3/2010
  • Eine knifflige Angelegenheit – zur übertragenden Sanierung, in: Finance-Jahrbuch Restrukturierung 2010, S. 72 ff.
Publikationsliste herunterladen