Dr. Korbinian Hartl

Rechtsanwalt, Associated Partner

Digital Business
Data Tech und Telecoms
Data Protection Litigation
IT & Outsourcing

Korbinian Hartl

Dr. Korbinian Hartl ist spezialisiert auf datenschutzrechtliche Beratung, Datenverträge ("Data-as-a-Service") und (agile) Softwareerstellung in IT-Projekten nationaler und internationaler Mandanten in diversen Branchen und der öffentlichen Hand. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung zum datenschutzkonformen Einsatz von Cloud-Tools.

Werdegang

Lehrbeauftragter an der Universität Passau (IT-Sicherheitsrecht)
Seit 2018 bei Noerr
Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Passau (Informationstechnologierecht, Medienrecht, Datenschutz)
Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau und Columbus (Ohio)

Vorträge

  • Vorlesung IT-Sicherheitsrecht (Universität Passau) (seit 2017)
  • Data-as-a-Service, Kölner IT- Rechtstage 2023

Publikationen

  • Lexology GTDT Market Intelligence - Privacy & Cybersecurity 2023 - Beitrag zum IT-Sicherheitsrecht in Deutschland
  • Der Data Act - Datenzugangsrechte und Art. 6 DS-GVO, ZdiW 2/2023, S. 65 ff
  • Kapitel zum Datenschutz in: Kühne/Nack (Hrsg.), Rechtshandbuch Connected Cars, C.H.Beck 2022
  • International Comparative Legal Guide / Data Protection Laws and Regulations Report 2022”: Chapter on Germany
  • Data-as-a-Service, CR 8/2022, S. 485-495
  • App-Plattform-Verträge, in: Bräutigam/Kraul (Hrsg.), Rechtshandbuch Internet of Things (IoT), C.H.Beck 2021
  • Ökosysteme, in: Bräutigam/Kraul (Hrsg.), Rechtshandbuch Internet of Things (IoT), C.H.Beck 2021
  • Suchmaschinen, Algorithmen und Meinungsmacht (Springer 2017)
  • Datenschutz durch Marktanreize - auch in Europa? ZD 2014, S. 219-225