Dr. Tibor Fedke, LL.M.

Rechtsanwalt
Partner
Mitglied der Practice Group Gesellschaftsrecht/Mergers & Acquisitions
Mitglied der Practice Group Energie

Dr. Tibor Fedke berät vor allem komplexe grenzüberschreitende M&A-Transaktionen und gesellschaftsrechtliche Strukturmaßnahmen. Er verfügt über langjährige Beratungserfahrung im Sektor regulierte Industrien (Infrastruktur & Energiewirtschaft sowie energieintensive Unternehmen, Infrastruktur, Stadtwerke, Unternehmen der öffentlichen Hand).

Kompetenzen

  • Transaktionsberatung, Mergers & Acquisition, Joint Ventures
  • Regulierte Industrien, Energie & Infrastruktur
  • Corporate Governance/Corporate Reorganization

Werdegang

  • Rechtsstudium in Berlin, Liverpool (Großbritannien), Sydney (Australien)
  • Promotion über Corporate Governance in internationalen Konzernen
  • Anwaltliche Tätigkeit bei einer internationalen Anwaltskanzlei in Berlin
  • Seit 2010 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Berlin

Referenzen

  • Kapsch TrafficCom & eventim im Vergabeverfahren zur Einführung der Infrastrukturabgabe sowie des daraus resultierenden Rechtsstreits zur Abwicklung des Projektes (2017-2020)
  • Gegenbauer bei der Umstrukturierung der Gesellschaft und diversen Transaktionen (2016-2020)
  • Steinel Gruppe beim Verkauf ihrer Aktivitäten an Adcuram (2019)
  • Plenium Partners beim Erwerb von fünf Solarparks in Spanien von KGAL (2019)
  • Nordic Capital und deren IT Sicherheitsanbieter Conscia beim Erwerb der xevIT (2019)
  • Wumei bei der Übernahme der Mehrheitsanteile an der METRO China (2019)
  • Flughafen Berlin Brandenburg GmbH beim Erwerb der ExpoCenter Airport Berlin Brandenburg GmbH (2019)
  • CEMEX Gruppe beim Verkauf ihrer Aktivitäten in Skandinavien und im Baltikum an Schwenk sowie beim Verkauf diverser Standorte im Norden und Nordwesten Deutschlands an die Günter Papenburg Gruppe (2019)
  • NNE A/S beim Verkauf der Tochterunternehmen NNE GmbH, NNE AG sowie NNE SA in Deutschland, Schweiz und Belgien an die deutsche TTP Gruppe (2019)
  • Swisspower Renewables bei laufenden gesellschaftsrechtlichen und energiewirtschaftlichen Fragestellungen, einschließlich Joint Venture Verträge und Repowering-Vorhaben (2012-2019)
  • Axcel (Dänischer Fonds) bei verschiedenen Transaktionen mit Bezug auf Deutschland und CEE (2016-2019)
  • Veolia laufende Transaktionsberatung, zuletzt beim Bieterverfahren zum Verkauf von 24,8% der BS|ENERGY an Thüga (2018)
  • GPV International bei der Übernahme der Schweizer CCS Group durch Zurmont Madison, die von Patrimonium Private Equity beraten wurden (2018)
  • Aurelius Equity bei der Übernahme der VAG Gruppe, einem internationalen Anbieter von Industrieventilen im Wasserinfrastruktur-Bereich, von der Rexnord Group (2018)
  • SL Naturenergie Gruppe bei der Verteidigung gegen eine feindliche Übernahme sowie bei Gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten in Bezug auf Windparks (2017/2018)
  • Ein Bieterkonsortium beim Vergabeverfahren zur Übernahme von TollCollect (Deutsches LKW Maut-System) (2017/2018)
  • Bundesregierung (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) bei Gesetzespaket zur Finanzierung des Atomausstiegs, Errichtung eines Staatsfonds und Vergleichsverhandlungen mit E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW (2016-2017)

Pressestimmen

  • Ausgezeichnet in einschlägigen Branchen-Verzeichnissen Best Lawyers (seit 2018) für Corporate Law Deutschland, Who is Who Legal für Sektorexpertise im Bereich Energie (seit 2015), Acritas Stars (seit 2017)
  • Legal 500 im Bereich Energie (2020): “Tibor Fedke ist der beste Mann mit großem Know-how und Fokus auf Kundenanforderungen.” / “Tibor Fedke ist aus unserer Perspektive die treibende Kraft, die mit einem enormen Qualitätsanspruch, herausragendem Engagement und dem nötigen Überblick dafür sorgt, dass das Team von Noerr diese außergewöhnliche Performance nachhaltig darstellen kann. Es gelingt ihm dabei mit viel Empathie und Feinge-fühl, seine hohen Erwartungen in eine echte Motivation für sein Team zu transformieren. Wettbewerber haben sicher auch exzellente Juristen anzubieten, aber hier ist es die Passion eines weltoffenen Menschen, die den Unterschied macht.”
  • ILO Client Choice Award (2018) für M&A Germany: “It is a pleasure working with Tibor and his team; he is the first choice lawyer for commercial transactions in Germany”
  • Aufgenommen in die Liste der Best Lawyers® (2018), Deutschland für Corporate Law
  • Acritas Stars™ Listing (2017): “Dr. Fedke is on the point of intersection between environmental law and corporate law, especially in transactions. He's someone who has a very vast knowledge which he can implement accordingly in negotiations in order to reach the client's goals”
  • Who is Who Legal Energy (2017): Hervorgehoben als “top-tier lawyer”: “Tibor Fedke is ‘a fantastic corporate lawyer’ known for his work on complex transactions in the energy sector”
  • Who is Who Legal Energy Analysis (2015): Hervorgehoben im Rahmen der Top 10 ‘most highly regarded individuals in Europe’ (“Tibor Fedke is a ‘technically excellent’ commercial transactions lawyer who ‘really knows his stuff’")
  • ILO Client Choice Award (2015) für M&A Germany (“Mr Fedke impressed us by focusing on the commercial benefit behind the legal advice”)
  • JUVE Award (2013) („So waren es die Berliner, die … die Beratung im Energierecht wesentlich vorangebracht haben. Dafür stehen marktbewegende Transaktionen ... Bei diesen Deals erwiesen sich besonders Dr. Tibor Fedke und Dr. Christoph Spiering als unschlagbares Team“)

Ausgewählte Publikationen

  • Kommentierung von §§ 17, 21 bis 24 HGB in beck-online.GROSSKOMMENTAR
  • Verwaltungssitz und Rechtsfähigkeit inländischer Personengesellschaften bei Auslandsbezug, ZIP 2019, S. 799 ff.
  • Rechtsfragen der Bestellung von Geschäftsführern in der mitbestimmungspflichtigen GmbH, NZG 2017, S. 848 ff.
  • Ertragspoolung als Gewinngemeinschaften – Zur Einordnung von Verträgen über Einnahmen- und Ausgabenpoolung als Gewinngemeinschaft im Sinne von § 292 AktG, Der Konzern 2015, S. 53 ff.
  • Ausgestaltung von Biomasselieferverträgen bei Biokraftstoffvorhaben, in: Biokraftstoffe und Biokraftstoffprojekte, 2014 (zusammen mit Christof Federwisch)
  • Unternehmenskauf bei Produzenten erneuerbarer Energien – Besonderheiten und Erfolgsparameter, ZNER (Zeitschrift für Neues Energierecht) 2013, S. 120 ff. (zusammen mit Martin Geipel)
  • GmbH & Co. KG: Kommanditistenhaftung im Spannungsfeld zwischen Anteilsübertragung und Haftsummenherabsetzung, GmbHR 2013, S. 180 ff.