Dr. Martin Haisch

Rechtsanwalt
Partner
Mitglied der Practice Group Steuerrecht
Mitglied der Practice Group Finanzdienstleistungsaufsicht

Dr. Martin Haisch ist spezialisiert auf Steuer- und Investmentrecht, insbesondere in Bezug auf nationale und internationale Fondsstrukturen, Finanztransaktionen und strukturierte Finanzierungen. Er verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Begleitung von Immobilien-Transaktionen, einschließlich deren Finanzierung, und im Bereich von Alternativen Investments. Darüber hinaus berät er zu M&A-Transaktionen und Restrukturierungen. Im Bereich des Finanz-steuerrecht begleitet er Mandanten auch bei Betriebsprüfungen und finanzgerichtlichen Verfah-ren. Seine Mandanten sind unter anderem Kapitalverwaltungsgesellschaften, Fonds-Sponsoren, Finanzinstitute, Investoren aller Art und Immobilienentwickler.
Martin Haisch ist Mitherausgeber des Rechtshandbuchs Finanzinstrumente im Beck-Verlag und der Zeitschrift Recht der Finanzinstrumente der dfv Mediengruppe. Er publiziert über und trägt regelmäßig zu steuer- und investmentrechtlichen Themen insbesondere in Bezug auf Fonds, Finanzprodukte und Investmentstrukturen vor.

Kompetenzen

  • Steuerrecht
  • Investmentrecht
  • Fonds- und Finanzprodukte
  • Asset management
  • Immobilien
  • Alternative Investments

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Regensburg und Madrid (Carlos III)
  • Referendariat am Landgericht Regensburg und in Rom
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
  • Seit 2017 bei Noerr

Pressestimmen

  • „Branchenführend im Wissen um Investmentstrukturen für institutionelle Investoren, sowohl auf der regulatorischen Seite als auch auf der steuerlichen. Sehr pragmatisch und effizient. Sehr gut strukturierte und lesbare Schriftsätze. Immer erreichbar, immer schnelle Lieferungen.“, The Legal 500 Deutschland (2022)