Dr. Jochen Christoph Hegener, LL.M. (Columbia University)

Rechtsanwalt, Attorney-at-Law (New York)
Associate
Mitglied der Practice Group Kartellrecht

Dr. Jochen Christoph Hegener berät in- und ausländische Mandanten in allen Fragen des deutschen und des europäischen Kartellrechts sowie des europäischen Beihilfenrechts. Seine Beratung umfasst u. a. die Bereiche kartellbehördliche Ermittlungs- und Bußgeldverfahren der Europäischen Kommission und des Bundeskartellamtes, Fusionskontrollverfahren, die Beratung zu kartellrechtlichen Compliance-Themen sowie die Beratung zu beihilferechtlichen Fragestellungen. Er ist Mitglied der Praxisgruppen Kartellrecht und Digital Business.

Kompetenzen

  • Deutsches und Europäisches Kartellrecht
  • Deutsche und Europäische Fusionskontrolle
  • Europäisches Beihilfenrecht
  • Kartellbehördliche Bußgeldverfahren

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften und Promotion an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Postgraduiertenstudium an der Columbia Law School, New York (James Kent Scholar)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt im internationalen Immaterialgüterrecht (Prof. Dr. Alexander Peukert), Exzellenzcluster "Normative Ordnungen" an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter einer amerikanischen Wirtschaftskanzlei im Bereich Regulatory
  • Referendariat am Oberlandesgericht Frankfurt
  • Seit 2021 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München und der New York State Bar

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung (DAJV)
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • New York State Bar Association

Ausgewählte Publikationen

  • Die angemessene Vergütung im Urhebervertragsrecht, V&R Unipress, 2019, (Dissertation)
  • Birnstiel/Hegener: Verschärfte Ermittlungsbefugnisse deutscher Kartellbehörden – Umfassende Auskunftsverlangen und Mitwirkungspflichten bei Durchsuchungen, DB 2021, S. 1724 ff.