Dr. Alexander Schilling

Rechtsanwalt
Partner
Mitglied der Practice Group Banking & Finance
Mitglied der Practice Group Kapitalmarktrecht

Dr. Alexander Schilling berät bei nationalen und internationalen Finanzierungstransaktionen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Darlehensnehmern und Banken bei syndizierten Krediten, Akquisitionsfinanzierungen, Factoring und Schuldscheindarlehen. Zudem verfügt Alexander Schilling über umfassende Erfahrung in der Beratung von Factoring- / ABS- / ABCP-Programmen, Unternehmensanleihen, Namensschuldverschreibungen und Venture Debt Finanzierungen.

Kompetenzen

  • Syndizierte Kredite
  • Akquisitionsfinanzierung
  • Schuldscheindarlehen
  • Factoring- / ABS- / ABCP Programme
  • Unternehmensanleihen
  • Namensschuldverschreibungen
  • Venture Debt Finanzierungen

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg
  • Zusatzqualifikation im Pharmarecht an der Philipps-Universität in Marburg
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Backhaus, Philipps-Universität Marburg
  • Anwaltliche Tätigkeit bei einer internationalen Großkanzlei im Bereich Banking & Finance
  • Secondment bei Uniper SE in Düsseldorf
  • Secondment bei der ING Bank, eine Niederlassung der ING-DiBa AG in Frankfurt
  • Seit 2018 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Referenzen

  • EUR 2.000m ESG Konsortialfinanzierung für die Fresenius Medical AG & Co. KGaA
  • EUR 250m ESG linked Konsortialkreditvertrag für die DEUTZ AG
  • EUR 210m Konsortialfinanzierung für die DuMont-Unternehmensgruppe
  • EUR 150m ESG Konsortialfinanzierung für die Schaltbau Holding AG
  • Beratung der Kreditgeber bei EUR 235m ESG Konsortialfinanzierung für die VARTA AG
  • EUR 70m Nordic Bond für die Mutares SE & Co. KGaA
  • EUR 150m Debüt-Konsortialkreditvertrag für die RIB Software SE
  • Refinanzierung eines Windparkportfolios für die Swisspower Renewables
  • EUR 250m Schuldscheindarlehensvertrag für SAF-HOLLAND
  • Refinanzierung des EUR 385.000.000 und USD 70.000.000 Konsoritalkreditvertrags der Grammer AG
  • DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG bei der erfolgreichen Begebung einer Benchmark-Anleihe in einem Volumen von 600 Millionen Euro
  • Noerpel bei Debüt-Konsortialkredit und ABCP Programm
  • Hunting-Line: Scout24

Pressestimmen

  • - IFLR1000: Rising Star Partner im Banking & Finance - Best Lawyers - Banking & Finance Law - Deutschland, 2022 und 2023