Dr. Oliver Sieg

Rechtsanwalt
Partner
Leiter Haftung & Versicherung
Mitglied der Practice Group Gesellschafts- & Finanzrechtliche Streitigkeiten

Oliver Sieg ist Partner im Düsseldorfer Büro von Noerr und Co-Leiter des Fachbereichs Litigation. Im Vordergrund der Praxis von Oliver Sieg steht die strategische Beratung von Mandanten zu streitigen Sachverhalten, die Verhandlungsführung sowie als ultima ratio auch die Prozessführung vor erstinstanzlichen und Berufungsgerichten, insbesondere in komplexen, auch grenzüberschreitenden Auseinandersetzungen. Er ist erfahren in der Führung von Schiedsgerichtsverfahren, vorwiegend nach DIS- oder ICC-Regeln sowie ad hoc, auch als Schiedsrichter.

Kompetenzen

  • Verhandlungs- und Prozessführung
  • Nationale und internationale Schiedsverfahren
  • Manager-, Berufs- und Bankenhaftpflicht
  • Gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzungen
  • Versicherungs- und Rückversicherungsrecht
  • Vertragsrechtliche Streitigkeiten (Lieferbeziehungen, Dienstleistungen, Finanzierungen)
  • Streitigkeiten wegen Cyber Angriffen
  • Distressed Disputes

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn, Köln, Cambridge (UK), Speyer und Münster
  • Auslandserfahrungen: Weissberg Gaetjens Ziegenfeuter in Nizza und Paris (Frankreich); Reynolds Porter Chamberlain in London (UK)
  • Seit 2002 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Referenzen

  • Europäischer Spezialversicherer (2022): Beratung und Vertretung zu W&I-Versicherung wegen angeblicher Verletzung einer Insolvenzgarantie des zugrundeliengeden SPA
  • Europäischer Rückversicherer (2022): Vertretung in Schiedsverfahren wegen Rückversicherungsvertrag zu Betriebsschließungsversicherung bei Covid 19-Risiken gegen europäischen Erstversicherer
  • Internationaler Baukonzern (2022): Versicherungsrechtliche Beratung im Zusammenhang mit einem Schadensersatzprozess in den USA wegen Flutschäden in Milliardenhöhe aufgrund des Hurrikans Sandy im Jahr 2012
  • Ehemaliges Vorstandsmitglied eines Herstellers von Solarmodulen (2022): Gerichtliche Abwehr von Schadensersatzansprüchen aus Vorstandshaftung in Höhe von rd. EUR 700 Mio. gegen Insolvenzverwalter wegen Vorwurfs der Insolvenzverschleppung und Insolvenzanfechtung
  • Internationales Konsumgüterunternehmen (2021): Gremienberatung wegen Durchsetzung von Ansprüchen gegen Organmitglieder und D&O-Versicherung nach Kartell-Geldbuße

Pressestimmen

  • „Sieg [ist] ein erfahrener Schiedsrechtler, er steht vor allem für Organhaftung und Streitfälle mit versicherungsrechtlichen Bezügen“, JUVE-Handbuch 2022/2023 (Konfliktlösung)
  • „Responsive, ausgezeichnet vernetzt, exzellentes versicherungsrechtliches Know-how", Wettbewerber, JUVE-Handbuch 2022/2023 (Konfliktlösung)
  • Empfohlen als „führender Name“ in „D&O-Beratung“, JUVE-Handbuch 2022/2023 (Versicherungsrecht: Prozessvertretung und Beratung)
  • „Enorme Erfahrung bei D&O", Wettbewerber, JUVE-Handbuch 2022/2023 (Versicherungsrecht: Prozessvertretung und Beratung)
  • „Die große Erfahrung in gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten, insbesondere Organhaftungsfragen, zeichnet die Praxis ebenso aus wie die Beratung an der Schnittstelle zu Insolvenz und Restrukturierung“, JUVE-Handbuch 2022/2023 (Gesellschaftsrecht)
  • Empfohlen als führender Experte im Bereich Versicherungsrecht / Streitbeilegung, Legal 500 (2022)
  • Führender Anwalt für Litigation sowie für Insurance and Reinsurance, Who is Who Legal Germany 2022
  • Empfohlen als führender Experte für Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation, Versicherungsrecht sowie Prozessführung, Best Lawyers (2022)
  • „Oliver Sieg zählt nach wie vor zu den führenden Experten für Versicherungsrecht in Deutschland und vertritt Versicherer, Unternehmen und Vorstände in komplexen Streitigkeiten, einschließlich D&O-Schadensfällen.“, Chambers & Partners, 2022 (Insurance)

Mitgliedschaften

  • DIS – Deutsche Institution für Schiedsgerichtsgerichtsbarkeit
  • VGR-Gesellschaftsrechtliche Vereinigung
  • Mitglied des Beirats der Forschungsstelle für Versicherungswesen der Universität Münster
  • Fach- und Gesetzgebungsausschusses Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV)
  • Vorsitzender des Vorprüfungsausschusses Versicherungsrecht der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
  • Industrieclub Düsseldorf

Ausgewählte Publikationen

  • D&O-Versicherung, in: Münchener AnwaltsHandbuch Versicherungsrecht, Hrsg. Knut Höra, 4. Aufl. 2017
  • D&O/Berufshaftpflicht (mit Philipp Koch), in: Haftpflicht International (PHi), laufend
  • D&O-Versicherung des Managers, in: Handbuch Managerhaftung, Hrsg. Krieger / Uwe H. Schneider, 3. Aufl. 2017
  • Business Judgment Rule; Geschäftschancenlehre und Interessenkonflikte (zusammen mit Simon Zeidler), in: Corporate Compliance, Hrsg. Hauschka / Moosmayer / Lösler, 3. Aufl. 2016