Dr. Thomas Thalhofer

Rechtsanwalt
Partner
Co-Leiter Digital Business

Dr. Thomas Thalhofer ist auf Rechtsfragen der Digitalisierung der Wirtschaft sowie auf Vertragsgestaltung und rechtliche Projektberatung bei komplexen nationalen und internationalen IT- Projekten, Cloud-Projekten und IT-Outsourcings spezialisiert. Weitere Beratungsschwerpunkte sind Unternehmenstransaktionen im Technologiebereich, IT-Konfliktlösung und Prozessführung sowie Softwarelizenzrecht und Datenschutzrecht. Neben seiner umfangreichen praktischen Arbeit publiziert Herr Dr. Thalhofer regelmäßig. Er ist Mitglied des Board of Directors der ITechLaw Association, Mit-Vorsitzender des Fachausschuss Outsourcing der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik und Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie). Weiterhin ist Herr Dr. Thalhofer Dozent für den Fachanwaltslehrgang Informationstechnologie.

Dr. Thalhofer ist gelistet unter den deutschen „Thought Leaders“ für IT-Recht bei Who is Who Legal und wird empfohlen als führender Experte für IT-Recht durch JUVE Handbuch, Chambers Europe, Legal 500 Deutschland, Who is Who Legal TMT und Best Lawyers Germany.

Kompetenzen

  • Outsourcing
  • IT-Recht
  • IT-Vertragsrecht
  • IT-Konfliktlösung
  • IT-Prozessführung
  • Softwarelizenzrecht
  • Mergers & Acquisitions
  • Datenschutzrecht
  • IT-Sicherheitsrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau
  • Visiting Attorney bei einem der weltgrößten Softwarehersteller in den USA
  • Seit 2006 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München

Pressestimmen

  • Empfohlen als führender Experte für IT-Recht, durch JUVE Handbuch, Chambers Europe, Legal 500 Deutschland, Who is Who Legal TMT und Best Lawyers Germany

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Board of Directors der ITechLaw Assosiation
  • Co-Leiter des Fachausschuss Outsourcing der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik
  • Deutscher Anwaltverein (Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie)

Ausgewählte Publikationen

  • LexGTDT Market Intelligence – Digital Transformation 2021 Digital Edition – Germany /17.12.2021 / https://www.lexology.com/gtdt/intelligence/digital-transformation/germany
  • Schuldrechtsreform 2022 - ein digitales Update für den Verbraucherschutz 13.12.2021 www.haufe.de
  • The Legal 500 Country Comparative Guides Germany TECHNOLOGY, 08.06.2021 www.legal500.com
  • Vertragsgestaltung bei IoT, in: Rechtshandbuch Internet of Things, 1. Auflage, 2021 C.H.BECK. ISBN 978-3-406-74898-1
  • Rechtliche Regeln für die IT-Sicherheit in Organisationen, in: Hornung / Schallbruch (Hrsg.), IT-Sicherheitsrecht; 1. Auflage 2020 Nomos. ISBN 978-3-8487-5764-0
  • "Coronavius und Force Majeure in IT-Verträgen" in: CR Computer und Recht, Ausgabe 05/2020
  • Outsourcing, in: Auer-Reinsdorff/Conrad, Handbuch IT-und Datenschutzrecht, 3. Auflage, München 2019
  • IT-Outsourcing und Cloud-Computing, Bräutigam (Hrsg.) 4. Auflage 2019 ESV. ISBN 978-3-503-18173-5
  • Handbuch IT- und Datenschutzrecht, Auer-Reinsdorff / Conrad, 3. Auflage, 2019 C.H.BECK. ISBN 978-3-406-72177-9
  • The Legal 500: Technology Country Comparative Guide (mit Prof. Dr. Peter Bräutigam), The In-House Lawyer, 2. Edition, 09/2018
Publikationsliste herunterladen