Dr. Jan Weismantel

Rechtsanwalt, Europajurist (Universität Würzburg)
Senior Associate
Mitglied der Practice Group Digital Business

Kompetenzen

  • Medienrecht
  • Urheberrecht
  • Presserecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Begleitstudium im Europäischen Recht an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Promotionsstudium an der Graduate School of Law, Economics and Society der Universität Würzburg
  • Bei Noerr seit 2019

Ausgewählte Publikationen

  • Das »Recht auf Vergessenwerden« im Internet nach dem »Google-Urteil« des EuGH - Begleitung eines offenen Prozesses, in Internetrecht und Digitale Gesellschaft, Band 7, Duncker & Humblot, 2017
  • Das "Recht auf Verges­sen­werden" und seine Entwick­lung im Lichte aktueller Recht­spre­chung, vorgänge Nr. 231/232 (2020), S. 53-65
  • Europäische Menschenrechtskonvention (mit Prof. Dr. Ralf Peter Schenke), in: Benz/Bröchler/Lauth (Hrsg.), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 20. Jahrhundert, Bd. 5, Dietz-Verlag