Markus Brösamle

Rechtsanwalt
Associate
Mitglied der Practice Group Kartellrecht

Markus Brösamle berät umfassend in sämtlichen Bereichen des deutschen und europäischen Kartellrechts.

Er ist im Bereich Kartellschadensersatz sowie in der Beratung hinsichtlich sämtlicher kartellrechtlicher Aspekte im Rahmen von M&A-Projekten aktiv (etwa Fusionskontrollverfahren beim Bundeskartellamt und der Europäischen Kommission; Analyse der kartellrechtlichen Machbarkeit; Vertragsgestaltung; Koordinierung multinationaler Anmeldungen).

Zudem berät Markus Brösamle zu sämtlichen kartellrechtlichen Themen des operativen Geschäfts (etwa Kooperationen zwischen Wettbewerbern; Missbrauch von Marktmacht; Vertikale Kooperationen; Kartellrechtscompliance).

Des Weiteren vertritt er Unternehmen in kartellrechtlichen Ermittlungsverfahren.

Kompetenzen

  • Horizontale und Vertikale Kooperationen
  • Kartellschadensersatz
  • Fusionskontrollen
  • Marktmachtmissbrauch
  • Compliance & Internal Investigations

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin
  • Referendariat am Kammergericht Berlin
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in verschiedenen Positionen
  • Berufseinstieg bei einer internationalen Großkanzlei in Düsseldorf 
  • Bei Noerr seit 2019
  • Zugelassen als Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer Berlin

Mitgliedschaften

  • Studienvereinigung Kartellrecht e.V.