Banking & Finance

Wer erfolgreich wirtschaften und wachsen will, braucht Kapital. Jedoch fordern steigende Zinsen und Energiepreise sowie die nachhaltige Transformation der Wirtschaft die Unternehmen – und ihre Finanzierung – als auch Kreditgeber heraus.

Skyline New York Sonnenaufgang
>
Interdisziplinär tätige Expertinnen und Experten
„Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht“, JUVE 2021
Panel-Kanzlei bei 85% der 20 größten deutschen Banken

Unser Team bietet Ihnen individuelle Beratung sowie klare und wegweisende Handlungsempfehlungen, um Sie bei den aktuellen und künftigen Anforderungen des Bank- und Finanzrechts zu unterstützen.

Profitieren Sie von unserem tiefen Verständnis des Finanzierungsmarktes und der exzellenten Vernetzung in Europa, wenn es um die Beratung komplexer, nationaler und grenzüberschreitender Finanzierungstransaktionen und Restrukturierungen geht.

Schwerpunkte

  • Gestaltung von institutstypischen AGB, bspw. zu Kontoführung, Zahlungsverkehr, Depotgeschäft, Zahl- und Kreditkarten sowie Online-Banking
  • Verbraucherkredit- und Unternehmenskreditverträge (B2C und B2B)
  • Finanzierungshilfen und Ratenlieferungsverträge, finanzierter Kauf
  • Digitalisierung, Fernabsatzverträge, vorvertragliche Aufklärung
  • FinTech-Beratung bei Entwicklung innovativer Vertragsmodelle und E-Commerce-Plattformen
  • Kooperationsverträge (insbesondere mit Zahlungsdienstleistern)
  • Nationale wie internationale Vertretung von Banken in Prozessen vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten
  • Unterstützung und Vertretung bei außergerichtlichen Verhandlungen, einschließlich Mediationsverfahren
  • Strategische Beratung bei Wahl des passenden Streitbeilegungsinstruments
  • Management von Massenverfahren
  • Ermittlung, Sammlung, Sicherung und Aufarbeitung von Fakten und Beweisen
  • Sicherung von Vermögenswerten
  • Beratung, Begleitung und Vertretung bei der Vollstreckung von Urteilen und Schiedssprüchen im In- und Ausland
  • Vertretung bei Anfechtungs-, Spruchstellen- und Freigabeverfahren sowie bei Gesellschafterstreitigkeiten

Weitere Information finden Sie unter Gesellschafts- & Finanzrechtliche Streitigkeiten sowie Kollektiver Rechtsschutz & Massenverfahren

Wir beraten nationale oder internationale Finanzinstitute, Versicherer, Assetmanager, Fonds, FinTechs und Unternehmen der Realwirtschaft zu sämtlichen finanzaufsichtsrechtlichen Themen. Nachfolgend finden Sie einige unserer typischen Beratungsfelder:

  • Finanzaufsichtsrechtliche Compliance
  • Transaktionen und Projekte
  • Digitalisierung

Weitere Information finden Sie unter Finanzdienstleistungsaufsicht.

  • Unternehmenskredite
  • Immobilienfinanzierungen
  • Akquisitionsfinanzierungen
  • Restrukturierung
  • Schuldscheindarlehen und Anleihen
  • Wachstumsfinanzierungen und Förderdarlehen

Referenzen

Kredite und Akquisitionsfinanzierung

  • Aurelius Alpha Invest GmbH/VAG Holding GmbH
    Beratung bei der Neuaufsetzung der weltweiten Konzernfinanzierung
  • Condor
    Beratung bei einem EUR-550-Mio.-Kredit der KfW
  • Nord Holding
    Beratung bei der Übernahme des Implantate-Herstellers HG Medical
  • Bankenkonsortium
    Beratung bei der Finanzierung der Rekommunalisierung des Berliner Stromnetzes. Der Kaufpreis liegt inkl. Anschaffungsnebenkosten bei EUR 2,14 Mrd.
  • BayernLB
    Umfassende Beratung der BayernLB als Agent und Darlehensgeber bei der EUR-175-Mio.-Finanzierung der Betreibergesellschaft des Flughafens München
  • Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH
    Beratung bei der Gewährung einer Stabilisierungsmaßnahme in Form eines weiteren Nachrangdarlehens in Höhe von EUR 118 Mio. durch den Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) an die FTI Touristik GmbH
  • Deutsche Bank AG
    Beratung der Deutschen Bank AG bei der Finanzierung der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA im Zusammenhang mit dem öffentlichen Delisting-Erwerbsangebot für die Aktien der HORNBACH Baumarkt AG. Das Darlehensvolumen beträgt EUR 400 Mio.
  • DuMont Mediengruppe GmbH & Co. KG
    Beratung der Bayerischen Landesbank, der UniCredit Bank AG und der Commerzbank AG bei der Finanzierung der DuMont Mediengruppe GmbH & Co. Kommanditgesellschaft; Darlehnsnehmer: DuMont Regional Media GmbH, DuMont Marketing Technology GmbH & Co. KG, DuMont Business Information GmbH und DuMont Business Information Holding GmbH
  • Dussmann Stiftung & Co. KGaA
    Beratung im Zusammenhang mit einer EUR-140-Mio.-Konsortialfinanzierung mit ESG-Komponente
  • Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
    Beratung beim Abschluss eines an Nachhaltigkeitskriterien (Environment, Social, Governance; ESG) gekoppelten Konsortialkreditvertrages über revolvierende Kreditlinien in Höhe von EUR 2 Mrd.

Immobilienfinanzierung

  • Bankenkonsortium
    Beratung bei der Finanzierung des T2 (Teil des Gesamtprojekts „The Four“ von Groß & Partner in Frankfurt)
  • DZ Hyp AG
    Umfassende Beratung als Agent und Darlehensgeber bei der Finanzierung eines Wohnbauportfolios in Berlin (Gropiusstadt), Kreditvolumen von EUR 325 Mio.
  • HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mit beschränkter Haftung
    Beratung beim Ankauf und der Finanzierung von rund 15.000 Wohn- und Gewerbeimmobilien. Der Kaufpreis liegt bei rund EUR 2,46 Mrd.
  • Konsortium bestehend aus NordLB, ERGO, DZ Hyp AG und Volksbank eG
    Beratung bei der Errichtung von vier Bauabschnitten (Spring, Straight, Colonnades, Crown II) des „Quartiers Heidestraße“ in Berlin, Gesamtvolumen von ca. EUR 300 Mio.
  • Postbank – eine Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG
    Beratung bei der Finanzierung des Leipziger Platzes in Berlin, der sogenannten „Mall of Berlin“ – des größten Einkaufszentrums Deutschlands
  • Bankenkonsortium
    Umfassende rechtliche Beratung bei der langfristigen Refinanzierung eines Portfolios bestehend aus 34 niederländischen Retail-Immobilien
  • Bankenkonsortium
    Beratung bei der Finanzierung des Berliner „Fürst“-Areals, bekannt als Ku’damm-Karree; Volumen: EUR 565 Mio.
  • Mezzanine Fonds
    Beratung des Finanzberaters, handelnd für zwei betreute Fonds, bei der Mezzanine-Finanzierung des Erwerbs eines Immobilienportfolios durch die x+bricks S.A. von der TLG AG

[S]ehr engagiert; ökonomisches Denken.

Stimme aus der Mandantschaft in Legal 500, 2021
Webinar

KI und Cyber­security

25.06.2024 - 25.06.2024

Event
Besser beraten bei Stiftungen, Steuern & Testament

Nachfolge & Stiftungen: Besser beraten bei Stiftungen, Steuern & Testament

26.06.2024

Pragmatisch, lösungsorientiert und mittelstandsnah.

Stimme aus der Mandantschaft in Legal 500, 2021

Bestens
informiert

Jetzt unseren Newsletter abonnieren, um zu aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Jetzt anmelden