Dr. Tobias B. Lühmann

Rechtsanwalt
Associated Partner
Mitglied der Practice Group Kollektiver Rechtsschutz & Massenverfahren
Mitglied der Practice Group Gesellschafts- & Finanzrechtliche Streitigkeiten

Kompetenzen

  • Bankrecht
  • Zivilprozessrecht
  • Kollektiver Rechtsschutz
  • Kartellschadensersatz

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und am King's College London
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer führenden deutschen Wirtschaftskanzlei im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts
  • Seit 2015 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Berlin

Ausgewählte Publikationen

  • Voraussetzungen für Verbandsklagen bei Verstößen gegen die Datenschutz- Grundverordnung - Zugleich Anm. zu EuGH, Urt. v. 28.04.2022, Rs. C-319/20 - Meta Platforms Ireland Ltd., in NJW 2022, 1715 ff. (mit Lea Stegemann)
  • Widerruf eines mit einem Kaufvertrag verbundenen Allgemein-Verbraucherdarlehensvertrags und Reichweite der Pflicht zur unionsrechtskonformen Auslegung (Anm. zu BGH, Urt. v. 26.10.2021, Az. XI ZR 608/20), in WuB 2022, S. 108 ff.
  • Anforderungen und Herausforderungen der RL (EU) 2020/1828 über Verbandsklagen zum Schutz der Kollektivinteressen von Verbrauchern, in ZIP 2021, S. 824 ff.
  • Zur Anmeldung von Ansprüchen zum Klageregister einer Musterfeststellungsklage bei Sonntag/Feiertag/Sonnabend als Tag vor dem ersten Termin zur mündlichen Verhandlung (Anm. zu BGH, Beschl. v. 31.03.2021, Az. IV AR(VZ) 6/20), in EWiR 2021, S. 634 f.
  • Die Europäische Verbandsklage – Grundzüge der politischen Einigung auf einen Richtlinienentwurf und Ausblick, in PHi 2020, S. 164 ff. (mit Dr. Henner Schläfke)
  • Kollektiver Rechtsschutz – Ein aktueller Überblick, in NJW 2020, S. 1706 ff.
  • Rechtsfolgen der fehlerhaften Umsetzung von Art. 7 der RL 2002/65/EG, in BKR 2020, S. 571 ff.
  • Das Moratorium im Darlehensrecht anlässlich der Covid-19-Pandemie, in NJW 2020, S. 1321 ff.
  • Kein Comeback des Widerrufsjokers - Zu den Folgen der Unvereinbarkeit von Art. 247 § 6 Abs. 2 Satz 3 EGBGB mit den Vorgaben der RL 2008/48/EG, in BKR 2020, S. 232 ff. (mit Daniel Latta und Dr. Johanna Siemonsen-Grauer)
  • Fernabsatz-Verbraucherdarlehensverträge nach dem Romano-Urteil des EuGH (C-143/18), in BKR 2020, S. 69 ff. (mit Daniel Latta)
Publikationsliste herunterladen