Nigina Zahedi, LL. M.

Rechtsanwältin, Associate

Kartellrecht

Im Brüsseler Büro von Noerr berät Nigina Zahedi Mandanten zu allen Aspekten des europäischen und deutschen Wettbewerbsrechts, einschließlich Fusionskontroll-, Missbrauchs- und Kartellbußgeldverfahren vor der EU-Kommission, dem Bundeskartellamt und den nationalen und EU-Gerichten. Nigina Zahedi ist Mitglied der Praxisgruppe Kartellrecht.

Werdegang

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Hamburg, London und Brüssel
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Brüssel im Bereich Kartellrecht
Postgraduiertenstudium (LL. M.) an der Université libre de Bruxelles (Belgien)
Referendariat am Oberlandesgericht Köln, mit Stationen bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei im Bereich Kartellrecht und der Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission in Brüssel
2024
Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Hamburg
2024
Eintritt bei Noerr als Rechtsanwältin

Mitgliedschaften

  • Studienvereinigung Kartellrecht