Noerr begleitet Geneba beim Verkauf der Infineon-Zentrale

13.12.2016

Noerr hat die niederländische Immobilieninvestmentgruppe Geneba beim Verkauf ihres 93-Prozent-Anteils an der Leasinggesellschaft MoTo Objekt CAMPEON GmbH & Co. KG an Infineon beraten. Der DAX-Konzern übernimmt damit die Kontrolle über die eigene Unternehmenszentrale in Neubiberg bei München.

Der Nettokaufpreis beträgt 113 Millionen Euro. Insgesamt verfügt die Zentrale des Halbleiterherstellers über sechs Bürogebäude mit rund 150.000 Quadratmetern Nutzfläche sowie eine Tiefgarage für 1.980 Fahrzeuge. Geneba hat sich vor zwei Jahren an der MoTo beteiligt und verkauft den Anteil im Rahmen einer Diversifizierungsstrategie des Portfolios.

Die Transaktion muss noch vom Bundeskartellamt genehmigt werden.

Berater Geneba Properties NV: Noerr LLP

Inhouse: Silke Aigner

Georg Edelmann (Tax, München), René Dubois (Real Estate, Düsseldorf, gemeinsame Federführung), Dr. Michaela Engel, Elisabeth Dworschak (beide Tax), Dr. Sebastian Janka (Kartellrecht, alle München)

Referenten & Kontakt (Noerr)


Presse-Team


Steuerrecht
Real Estate Investment Group

Share