Noerr ernennt neue Partnerinnen und Partner

12.12.2022

Die Kanzlei Noerr ernennt zum 1. Januar 2023 neue Partnerinnen und Partner. Dr. Tim Behrens, Sarah Blazek und Michael Schuhmacher verstärken als Sozien (Equity Partner) die Partnerschaft.

Als Senior Counsel (Salary Partner) sind künftig Dr. Barbara M. Maucher, Dr. Nikolaus Polzer, Angelika Schmid, Michael Tommaso, Pawel Zelich und Thomas Zollner tätig.

Darüber hinaus wurden zwölf Anwältinnen und Anwälte zu Associated Partner ernannt, vier weitere zu Counseln.

„Unsere neuen Partnerinnen und Partner haben durch außergewöhnliche Leistungen unseren Premiumanspruch als unabhängige europäische Spitzenkanzlei mehr als erfüllt“, sagte Co-Sprecher Dr. Torsten Fett. „Wir freuen uns, wieder Top-Talente in die Partnerschaft aufnehmen zu können, mit denen wir unsere Strategie des qualitativen Wachstums erfolgreich weiterverfolgen können“, sagte Co-Sprecher Dr. Alexander Ritvay.

Die neuen Equity-Partnerinnen und -Partner

Dr. Tim Behrens (40 Jahre, Rechtsanwalt in Frankfurt am Main) ist auf die Beratung nationaler wie internationaler Immobilieninvestoren bei komplexen, inländischen und grenzüberschreitenden Immobilientransaktionen/Real Estate M&A spezialisiert. Daneben berät Tim Behrens regelmäßig bei Immobilien-Joint-Ventures und Immobilienprojektentwicklungen.

Sarah Blazek (41, Rechtsanwältin in München und Brüssel) berät länderübergreifend zum europäischen und deutschen Kartell- und Fusionskontrollrecht und vertritt Mandanten bei kartellbehördlichen Bußgeldverfahren vor der Europäischen Kommission und dem Bundeskartellamt. Darüber hinaus ist sie auf die Beratung zum europäischen Beihilfenrecht spezialisiert.

Michael Schuhmacher (42, Rechtsanwalt in Frankfurt am Main) berät zu komplexen Akquisitionen, Unternehmens- und Wachstumsfinanzierungen sowie zu Förderdarlehen. Zu seinen Mandanten zählen insbesondere Kreditinstitute, Kreditfonds, öffentliche Förderbanken wie die Europäische Investitionsbank sowie Private Equity Investoren und Unternehmen. Die Wirtschaftswoche zählt ihn zu den renommiertesten Anwälten für Bank- und Finanzrecht.

Die neuen Senior Counsel

Dr. Barbara M. Maucher (47, Rechtsanwältin, Attorney-at-Law (NY/D.C.) in Düsseldorf) verfügt über langjährige Erfahrung in Schiedsverfahren in Deutschland und den USA, wo sie für US-amerikanische und deutschsprachige Mandanten in verschiedensten Angelegenheiten grenzüberschreitend tätig war. Ihr Schwerpunkt liegt dabei in der Vertretung von Mandanten aus der Energiebranche in Schiedsverfahren zu Handels- und Investitionsstreitigkeiten.

Dr. Nikolaus Polzer (41, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Düsseldorf) berät Unternehmen zu allen Fragen auf den Gebieten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts sowie des Dienstvertragsrechts. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Beratung von Unternehmen im Zusammenhang mit der Führung arbeitsgerichtlicher Prozesse, bei Re- und Umstrukturierungen sowie die arbeitsrechtliche Begleitung von Unternehmenstransaktionen.

Angelika Schmid (58, Rechtsanwältin in München) berät zu grenzüberschreitenden Arbeitsverhältnissen, internationalen Entsendungen und den damit verbundenen arbeits-, sozialversicherungs-, steuer- und aufenthalts-/arbeitsgenehmigungsrechtlichen Fragen. Eine weitere Spezialisierung sind Compliance-Themen im Bereich Sozialversicherung und illegale Beschäftigung.

Michael Tommaso (44, Rechtsanwalt und Steuerberater in Berlin) ist in der steuerlichen Beratung von Unternehmen, Finanzinvestoren, Privatpersonen und Unternehmerfamilien tätig. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der Konzeption von nationalen und internationalen Steuer- und Nachfolgeplanungen sowie in der Strukturberatung von Transaktionen und Unternehmensreorganisationen.

Pawel Zelich (46, Rechtsanwalt in Warschau) leitet das Warschauer Büro der Kanzlei sowie die Real Estate Investment Group und die Praxisgruppe Prozessführung, Schiedsverfahren & ADR in Polen. Neben langjähriger Erfahrung in der Rechtsberatung bei Real-Estate-Transaktionen verfügt er über besondere Kenntnisse im privaten und öffentlichen Baurecht, im Bergbaurecht sowie bei Strukturierung von Auslandsinvestitionen (einschließlich staatlicher Beihilfen).

Thomas Zollner (44, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Certified Valuation Analyst in München) ist Mitglied der Praxisgruppe Advisory und verfügt über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Unternehmensbewertung, Bewertung immaterieller Vermögensgegenstände sowie Financial Modelling. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt dabei in der Beratung im Rahmen von gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen. Seine Mandanten sind in verschiedenen Branchen tätig, insbesondere in den Bereichen Automotive, Handel, Energie, Hochtechnologie und Medizintechnik.

Die neuen Associated Partner

Dr. Johannes Allmendinger (Arbeitsrecht, Frankfurt am Main), Dr. David Bomhard (Digital Business, München), Dr. Michael Josef Braun (Kapitalmarktrecht, München), Florian Döpking (Corporate, Düsseldorf), David Funken (Corporate, Düsseldorf), Alida Gölz (Compliance & interne Untersuchungen, Frankfurt am Main), Vanessa Hoffmann Linhard (M&A, Hamburg), Susann Jahn (Digital Business, Dresden), Leopold König (Gesellschafts- & Finanzrechtliche Streitigkeiten, Hamburg), Dr. Sebastian Leidel (Steuerrecht, München), Valentina Nieß (Gewerblicher Rechtsschutz, München), Dr. Sebastian Seier (Corporate, München)

Die neuen Counsel

Theodor Artenie (Steuerrecht, Bukarest), Raluca Botea (Gesellschafts- & Finanzrechtliche Streitigkeiten, Bukarest), Viktor Gerbutov (Schiedsverfahren, Hamburg), Michal Janíček (M&A, Prag)

 

Presse-Team


Share