Datenschutz

Datenschutz ist integraler Bestandteil der Digitalisierung. Digitalisierung und Vernetzung bieten scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten, Daten – insbesondere personenbezogene – zu erfassen, zu analysieren und kommerziell zu verwerten.

Mann in Stadt
Eigenes hochspezialisiertes Team aus Datenschutzexpertinnen und -experten
Top-Tier-Sozietät für Datenschutz, IT und Outsourcing (JUVE, Chambers, Legal 500, Best Lawyers, Who’s Who Legal)
Thought-Leadership: "The New European General Data Protection Regulation, Impact on Corporate Practice – A Guidance for Legal Advisors and Enterprises" (2018); Rechtshandbuch „Internet of Things“ (2021)
Mit unserer anerkannt hervorragenden Expertise im Datenschutzrecht sowie der erforderlichen Portion Kreativität unterstützen wir Sie bei der rechtssicheren Planung und Umsetzung von Geschäftsmodellen und -prozessen. So stellen wir sicher, dass Nutzung und Kommerzialisierung personenbezogener Daten für Sie nicht zur Compliance-Falle werden.

Schwerpunkte

Das Datenschutzrecht ist bei uns nicht nur ein Annex zu anderen Rechtsgebieten, sondern ein eigenes Beratungsfeld mit hoher Bedeutung. Unsere Datenschutzexpertinnen und -experten fokussieren sich auf dieses sich äußerst dynamisch entwickelnde Rechtsgebiet. So beraten wir Sie hochspezialisiert und effizient zu sämtlichen datenschutzrechtlichen Themen – nicht zuletzt auch bei streitigen Auseinandersetzungen, unter anderem mit Behörden.

  • Anpassung von Geschäftsprozessen, Produkten und Geschäftsmodellen an die Anforderungen der DSGVO
  • Erstellung datenschutzrechtlich erforderlicher Dokumentationen, seien es Datenschutzverträge, Datenschutzerklärungen, Rechtmäßigkeitsprüfungen, Einwilligungserklärungen oder Datenschutz-Folgenabschätzungen
  • Gap-Analyse zum Soll-Zustand nach der DSGVO und Umsetzung nach risikobasiertem Ansatz der DSGVO
  • Strukturierung, Aufbau und Implementierung der Datenschutzorganisation im Unternehmen oder Konzern, einschließlich Datenschutzorganisationsrichtlinien
  • Interne Datenschutzrichtlinien, etwa zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch Mitarbeiter, zum Umgang mit Datenschutzverletzungen, zur Datenschutz-Folgenabschätzung sowie zur Aufbewahrung/Löschung von Daten
  • Verwaltungsverfahren bei Datenschutz-Aufsichtsbehörden, z.B. Untersagungsverfügungen
  • Abwehr von Bußgeldern
  • Zivil- und Massenverfahren, etwa zu immateriellen Schadensersatzansprüchen Betroffener wg. Verletzungen des Datenschutzrechts
  • Auskunftsansprüche
  • Auskunftsersuchen – Data Subject Access Request (DSAR)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung auf eingehende Auskunftsersuchen („DSAR Readiness“), der Beantwortung von Auskunftsersuchen („DSAR Reaction“), im Fall aufsichtsbehördlicher Maßnahmen und Bußgelder sowie bei außergerichtlichen Forderungen und gerichtlichen Klagen betroffener Personen auf Auskunft und Schadensersatz („DSAR Defense“)
  • Datenschutzkonforme Gestaltung von Datentransfers, insbesondere beim Einsatz internationaler Dienstleister im Outsourcing und Cloud-Computing
  • Konzernweite Zentralisierung von IT-Infrastrukturen und IT-Dienstleistungen
  • Binding Corporate Rules
  • Implementierung von Löschkonzepten (Rechte und Pflichten zur Aufbewahrung versus datenschutzrechtliche Löschpflichten)
  • Datenschutzkonforme Gestaltung von HR-Prozessen und Beratung bei deren Digitalisierung
  • Gestaltung von Regelungen zur (Privat-)Nutzung betrieblicher IT-Infrastruktur und privater IT im betrieblichen Kontext
  • Gestaltung von Regelungen zur (Video-)Überwachung von Mitarbeitern
  • Konzeptionierung von Whistleblowing-Systemen und Begleitung bei der Implementierung
  • Prüfung und datenschutzkonforme Gestaltung von digitalen Angeboten und Werbung im digitalen Umfeld, etwa im Bereich (Behavioral) Targeted Advertising
  • Konzeptionierung und Begleitung bei der Implementierung von Customer-Relationship-Management-Systemen und Kundenbindungsprogrammen
  • Unternehmensspezifische Mitarbeiterschulungen und Datenschutz-Workshops (einschließlich E-Learning)
  • Konzeptionierung und Begleitung von Monitoringmaßnahmen und Datenschutz-Audits

Referenzen

  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
    Begutachtung von Hürden und Gestaltungsspielräumen im Datenschutzrecht für die Erprobung innovativer Geschäftsmodelle im Rahmen der Strategie Reallabore Deutschland
  • Global Foundries
    Laufende Beratung der Datenschutzbeauftragten zu allen Fragen in einem internationalen Konzern
  • Inkubator eines führenden deutschen Automobilherstellers
    Datenschutzrechtliche Beratung bei der Gestaltung einer webbasierten „Peer-2-Peer Charging“-Plattform, um Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge zu managen
  • McDonald’s Deutschland
    Laufende datenschutzrechtliche Beratung im Umfeld komplexer Franchise- und Konzernstrukturen, u.a. bei Implementierung eines neuen Kundenbindungsprogramms
  • Microsoft
    Datenschutzrechtliche Beratung zu spezifischen Einzelthemen, etwa zum Einsatz von Tracking- und Analysetools oder zum Einsatz biometrischer Verfahren
  • HeyCar
    Umfassende datenschutzrechtliche Beratung der Gebrauchtwagenplattform „heycar“ für Mobility Trader GmbH
  • Europcar/Buchbinder
    Umfassende Beratung bei der Handhabung eines in der deutschen Presse mit großer Aufmerksamkeit verfolgten Datenschutzvorfalls vom aufsichtsbehördlichen Ermittlungsverfahren bis hin zur Behandlung von Auskunftsbegehren und Beschwerden betroffener Personen
  • EVE Germany GmbH
    Datenschutzrechtliche Beratung des chinesischen Konzerns beim Markteintritt in die EU, u.a. bei der Implementierung einer Datenschutz-Governance-Struktur, der Erstellung von Datenschutzinformationen für Mitarbeiter, Geschäftspartner und die Website
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
    Analyse zum rechtlichen Rahmen für KI in den Sektoren Finanzen, Mobilität, Verwaltung, Gesundheit, Rechtsdienstleistung, Klima/Energie; dabei Begutachtung allgemeiner Hürden und Vorgaben des Datenschutzrechts für den Einsatz von KI
  • Ada Health GmbH
    Datenschutzrechtliche Beratung an der Schnittstelle zur Medizinprodukteregulierung und KI-Regulierung; umfassende Unterstützung beim internationalen Rollout eines Medizinprodukts

Das Team […] hat langj. Erfahrung u. ist bestens ausgestattet, um den weiteren Aufbau von datenschutzrechtl. Strukturen bei Mandanten zu begleiten. […] Darüber hinaus ist die Arbeit von einer Vielzahl an behördl. Verfahren u. Auskunftsansprüchen geprägt, wobei sich gute Kontakte des Teams zu den Datenschutzbehörden auszahlen.

JUVE Handbuch, 2022
Webinar

KI und Arbeitsrecht

29.07.2024 - 29.07.2024

Die Qualität ist in jeder Hinsicht ausgezeichnet und somit auch das Preisleistungsverhältnis.

Mandant, Legal 500 Deutschland, 2022

Bestens
informiert

Jetzt unseren Newsletter abonnieren, um zu aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Jetzt anmelden