Mirjam Lück, LL. M. (Paris, London)

Rechtsanwältin, Associate

Datenschutz
Regulierung & Governmental Affairs
Data Tech und Telecoms
Data Protection Litigation

Mirjam Lück

Mirjam Lück berät zu sämtlichen Bereichen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts, insbesondere zu den Themen Data Protection by Design, Data Governance Management sowie Data Protection Litigation. Ihre Beratung umfasst zudem europäisches Datenrecht, insbesondere die regulatorischen Anforderungen aus dem AI Act, dem Data Act, dem Data Governance Act sowie von Plattformregulierungen. Sie ist Mitglied in den Praxisgruppen Datenschutz, Digital Business sowie Data, Tech & Telecoms

Werdegang

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz
Referendariat am Landgericht Konstanz (2018-2020)
LL.M. (French and European Law) Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne (Frankreich)
LL.M. (International Business Law) Queen Mary University of London (Vereinigtes Königreich)
Seit 2022 bei Noerr
Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München

Publikationen

  • Data Governance Act: Neue Regelungen für den Datenaustausch, in: Schweighofer/ Eder/ Costantini/ Schmautzer/ Pfister (Hrsg.), Sprachmodelle: Juristische Papageien oder mehr? – Tagungsband des 27. Internationalen Rechtsinformatik Symposions IRIS 2024