Dr. Thorsten Reinhard

Rechtsanwalt und Notar, Amtssitz Frankfurt a. M.
Partner
Mitglied der Practice Group Mergers & Acquisitions
Mitglied der Practice Group Corporate

Thorsten Reinhard berät Konzerne, Finanzinvestoren und Familienunternehmen bei Transaktionen und im Gesellschaftsrecht. Viele seiner Mandate sind international geprägt. Der Schwerpunkt seiner Transaktionspraxis liegt auf Unternehmenskäufen und -verkäufen. Hier verfügt er über besondere Expertise bei Restrukturierungstransaktionen (Distressed M&A) und im Private Equity. Im Gesellschaftsrecht steuert Thorsten Reinhard komplexe Umstrukturierungen, insbesondere grenzüberschreitende Verschmelzungen und die Gründung von Europäischen Gesellschaften (SE). 2014 wurde er zum Notar bestellt.

Kompetenzen

  • Mergers & Acquisitions
  • Distressed M&A
  • Private Equity
  • Reorganisation/Umstrukturierungen
  • Notariat

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Münster und Poitiers (Frankreich)
  • Summer Associate bei McKinsey & Company und Morgan Stanley
  • Tätigkeit in Düsseldorf und London für eine internationale Anwaltskanzlei
  • Seit 2005 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main und der Notarkammer Frankfurt

Referenzen

  • Gesellschafter bei der Veräußerung von Vicampo an die VIVA eCom Gruppe
  • ISS-Gruppe in diversen strategischen Projekten
  • Vonovia bei grenzüberschreitenden Umstrukturierungen
  • RIB Software AG bei der Umwandlung in eine SE
  • MicroFocus bei der Veräußerung von SUSE an EQT
  • Oddo beim Erwerb der Meriten Investment Management GmbH
  • ABN AMRO beim Erwerb des deutschen Private-Banking-Geschäfts der Credit Suisse Deutschland

Pressestimmen

  • "Thoughtleader" im M&A, im Gesellschaftsrecht als führender Anwalt empfohlen, Who's Who Legal Germany (2022)
  • Häufig empfohlener Anwalt für M&A und Gesellschaftsrecht, JUVE (2021/2022)
  • Empfohlen als führender Anwalt für M&A und Gesellschaftsrecht, Best Lawyers (2022/2023)
  • Zählt zu den "besten deutschen Gesellschaftsrechtlern" (Wirschaftswoche 2019)

Mitgliedschaften

  • Vorsitz der Aufsichtsräte der ISS Facility Services Holding GmbH, der ISS Communication Services GmbH und der ISS Energy Services GmbH
  • Aufsichtsrat der ecotel communication ag (börsennotiert)

Ausgewählte Publikationen

  • Notarielle Tätigkeit im Rahmen des Schuldverschreibungsgesetzes, in: Hauschild/Kallrath/Wachter, Notarhandbuch, Gesellschafts- und Unternehmensrecht, C.H. Beck 2022
  • Kommentierung der §§ 16 III, 28, 23 SchVG, in: Reinhard/Schall, Gesetz über Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen, de Gruyter 2020
  • Joint Ventures, in: Wachter, Handbuch des Fachanwalts für Handels- und Gesellschaftsrecht, ZAP Verlag 2014
  • Schwellenwerte bei der Unternehmensmitbestimmung – Wann beginnt die Mitbestimmung? (mit Thomas Lambrich), in: NJW 2014, S. 2229
  • Anfechtungsrisiko für den Unternehmensverkäufer aus der Veräußerung von Gesellschafterdarlehen? (mit Christian Schützler), in: ZIP 40/2013, S. 898 ff.
  • Europäische Gesellschaftsformen, in: Saenger u.a., Handels- und Gesellschaftsrecht, Nomos Verlag 2011