Dr. Georg Christoph Schneider

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Partner
Co-Leiter Private Equity
Mitglied der Practice Group Real Estate Investments

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Georg Christoph Schneider liegt in der Beratung deutscher und ausländischer Mandanten bei Private Equity-Investments, der rechtlichen und steuerrechtlichen Strukturierung von PE Fonds, Managementvergütungssystemen sowie der Durchführung von Mergers & Acquisitions Transaktionen. Zusätzlich verfügt er über besondere Erfahrungen in der außergerichtlichen und gerichtlichen Gesellschafterauseinandersetzung sowie der Betreuung nennenswerter Privatvermögen. Er führt die Noerr Private Equity Group.

Kompetenzen

  • Private Equity/Venture Capital
  • Real Estate Private Equity
  • Gesellschaftsrecht
  • Steuerrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Mainz und Lausanne (Schweiz)
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München
  • Seit 1996 bei Noerr
  • Secondment bei der Sozietät Macfarlanes London (UK)

Referenzen

  • Bregal: Beratung beim Erwerb von trendtours, RelineEurope u.a.
  • Bridgepoint: Beratung beim Erwerb von Kreuzfahrtberater, Bike24 u.a.
  • DPE Deutsche Private Equity: Beratung beim Erwerb der AirAlliance-Gruppe
  • Ensono Capital: Beratung beim Erwerb des Hosted Data Centers von Wipro
  • KKR: Beratung beim Erwerb der Tele-München Gruppe, der Universum Film GmbH u.a.
  • New Mountain Capital: Beratung beim Erwerb von ACETO Chemicals
  • Special Situation Venture Partners, beraten von Orlando Management, bei verschiedenen Transaktionen einschließlich des Verkaufs der Beinbauer-Gruppe oder von Oetinger
  • UniCredit Bank: Beratung beim Verkauf des Private Equity Portfolios der UniCredit sowie Beratung der UCB bei der Beteiligung an der neu errichteten Investment- und Asset-Management-Plattform SwanCap Group

Pressestimmen

  • Anwaltsverzeichnisse wie JUVE, Chambers Europe, Best Lawyers, Who's Who Legal oder Legal 500 zählen Dr. Georg Christoph Schneider zu den führenden Private Equity Anwälten. Best Lawyers Germany 2020 führt Georg Schneider zudem im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht.
  • Ausgewählte Quotes: "He is very creative and innovative, he is not just a lawyer but a deal adviser,"reports one interviewee. Another source praises the composed presence he brings to negotiations, saying: "He is very understanding and very calm in difficult situations.""

Mitgliedschaften

  • Verein für Internationale Steuern und Finanzen München e.V. 
  • Bundesverband Alternative Investments (BAI)
  • Invest Europe

Ausgewählte Publikationen

  • Private Equity: A Transactional Analysis, Kapital: „Germany“, (Hrsg. Chris Hale), 4. Auflage, 2020
  • Funds: Private Equity, Hedge and all Core Structures, Beitrag: „Germany“ (Hrsg. Matthew Hudson), 2014
  • Leverage durch Internationalisierung, in: FINANCE-Studie: Private Equity: Impulsgeber im Mittelstand, 4/2012